Greenmax-Produkte werden sehr häufig im öffentlichen Raum benutzt und verbinden dabei Grün und Infrastuktur.

Viele Produkte bestehen aus Kunststoff, was oft zur Annahme führt, dass sie umweltschädlich sein können. Diese Annahme ist aber oftmals nicht richtig.

Kunststoffe sind sehr einfach zu produzieren. Dabei werden viele Plastikprodukte aus recyclebarem Plastik produziert. Das gilt aber nicht für jede Kunststoffart, weil recycelbares Plastik nicht für jede Anwendung geeignet ist. Trotzdem ist Kunststoff eines der hochwertigsten Produkte überhaupt.

Kunststoffprodukte verfügen über eine hohe Lebensdauer, sind einfach zu installieren und zudem wieder-verwendbar (auch noch nach 100 Jahre).

Cradle 2 Cradle (Wiege zu Wiege)
In diesem Kreislaufsystem werden Kunststoffprodukte gereinigt, geschmolzen und wieder in eine neue Form gegossen. Das jetzt neu entstandene Produkt kann danach wieder 100 bis 500 Jahre in Gebrauch genommen werden. So muss das Basismaterial nicht mehr aufwendig aus Rohöl produziert werden und der Cradle-2-Cradle Zyklus kann beinahe endlos fortgesetzt werden.

Durch dieses effektive Recycling können Kunststoffe nachhaltig in unsere Kreislaufwirtschaft umweltfreundlich eingebunden werden.

GreenMax Recycling
Für alle produzierten und gelieferten GreenMax-Produkte gilt das nachhaltige Recycling-Prinzip. GreenMax fördert die Produktwiederverwendbarkeit; von Ihnen nicht mehr benötigtes Material kann an uns zurückgegeben werden.

GreenMax wird diese Materialien zu neuen Produkten recyceln und leistet damit über den Cradle-2-Cradle Prozess ein Beitrag zu nachhaltigem Umgang mit Rohstoffen.


© 2019 Greenmax