< p>

Einbau von Wurzelschutz in Neustrelitz


Das Wurzelschutzfräsen in der Strelitzer Zeitung: "Dünne Folienhaut lässt Wurzeln keine Chance".



Die Wurzelschutzfolie wurde im Rahmen der Erneuerung des Radwegabschnitts links und rechts des zwei Meter breiten Asphaltbandes in die Erde gebracht. Das Straßenbauamt Neustrelitz arbeitet erstmalig mit diesem Verfahren.

Das Artikel aus der Strelitzer Zeitung können Sie hier herunterladen



Mehr Informationen über die Einbautechnologie..
© 2019 Greenmax