< p>

Wurzelraumerweiterung in Braunschweig


In der Braunschweiger Innenstadt sollten im Juni 2012 zur Auflockerung innerhalb einer versiegelten Fläche zwei Ginkgobäume gepflanzt werden.


Bei einem aktuellen Projekt im Bereich einer verkehrsberuhigten Zone in der Braunschweiger Innenstadt sollten im Juni 2012 zur Auflockerung innerhalb einer versiegelten Fläche zwei Ginkgobäume gepflanzt werden.

Die Voraussetzungen vor Ort waren für eine Pflanzung denkbar ungünstig. Zum einen ist der anstehende Untergrund stark verdichtet, zum anderen handelt es sich bei diesem stark verdichteten Boden um ein extrem ungünstiges Milieu für eine Baumpflanzung. Um diesen Bäumen nachhaltig gute Wachstumsperspektiven verschaffen zu können, fällt die Entscheidung an diesem ungünstigen „Extremstandort" auf die unterirdische Wurzelraumerweiterung „SILVA CELL®".





Das Projekt wurde zusammen mit der Firma GEFA FABRITZ GMBH aus Krefeld realisiert. Mehr Informationen über dieses Projekt erhalten Sie bei Herrn Alexander Magerl der Firma GEFA Produkte.

Weitere Bilder zu diesem Projekt und andere Projekte finden Sie auf unserer MEDIEN SEITE.


© 2019 Greenmax